Slider

PRX T33 ist DAS sensationelle Ganzjahrespeeling

– keine Schälung

– kein Schmerz

– keine Rötung

– keine Fotosensibilisierung

– keine Ausfallzeiten

PRX T33 ist eine Biorevitalisierung der Haut ohne Injektionen. Die Wirkung wird durch eine einzigartige Kombination aus 33 % TCA und H2O2 erreicht und führt zu ähnlichen Ergebnissen wie ein (chemisches) TCA Peeling – nur ohne Schälung.

Die Kombination aus TCA und H2O2 mach t dieses Peeling besonders schonend und verträglich. H2O2 mildert bei seiner Passage durch die oberen Hautschichten die Aggressivität der Trichloressigsäure, wodurch eine Abschälung der Haut verhindert wird. Beide Stoffe ergänzen sich hervorragend in ihrer Wirkung. Durch die niedrige Konzentration des H2O2 in PRX T33 wird eine verbesserte Gewebsregeneration erreicht.

Das TCa stimuliert das „skin stress response system“ (SSRS). Dadurch erhöht sich die Fibroblastenaktivität und die Kollagenbildung wird angeregt. Durch den chemisch angeregten Stressprozess und der dadurch hervorgerufenen Gewebereaktion bzw. Geweberegeneration, entsteht im Behandlungsbereich ein schwaches Ödem, welches der Haut direkt nach der Behandlung ein volleres und strafferes Erscheinungsbild verleiht.

Ein weiterer Wirkstoff in PRX-T33 ist die Kojisäure. Diese hat einen leicht aufhellenden Effekt und kann bei der Korrektur von leichten Pigmentstörungen helfen.

Anwendungsgebiete:

  • Elastizitätsverlust der Haut im Gesicht, am Hals und am Dekollete
  • Hautverjüngung und Faltenreduktion
  • Straffung der Haut im Gesicht und am Körper
  • eingesunkene Narben
  • Dehnungsstreifen
  • zusätzliche Wirkung bei der Behandlung der Hyperpigmentierung

PRX-T33 ist auch für die Behandlungen jugendlicher Problemhaut geeignet.

Wann darf PRX-T33 nicht angewandt werden?

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Allergie auf Kojisäure
  • seborrhoische Dermatitis
  • Hautausschlag
  • gereizte/entzündete Haut
  • Herpes

Kosten:

99,00 Euro pro Behandlung und Zone

Je nach Anwendungsgebiet sind unterschiedliche viele Behandlungen notwendig:

Biorevitalisierung von Gesicht, Hals, Dekollete in der Regel 3-6 Behandlungen im Abstand von 1 Woche.

Korrektur von Aknenarben 4-8 Sitzungen im Abstand von 2 Wochen

 

 

=

Lippen

=

Hyaluron Behandlung

=

Kryolipolyse